ascana / Profileintrag in Suchmaschinen

Google My Business / Bing Places / Google Search Console

"Sie haben Ihr Ziel erreicht..."
Mehr als nur ein Brancheneintrag:
Google My Business und Bing Places


Bei der Suche nach Kontaktdaten eines Unternehmens zeigen gängige Suchmaschinen wie Google oder Bing - vorgeschaltet zu den Suchergebnissen - meist einen zusätzlichen Brancheneintrag an.

Dieser Eintrag darf als Marketing­instrument nicht unterschätzt werden, da hier neben Kontaktdaten und einem Link zur Webseite auch direkt die Öffnungszeiten, Routenplaner oder Anrufbutton angeboten werden.
Vorteil 1: Ein Interessent kann online schneller zu Ihnen finden oder direkt Kontakt mit Ihnen aufnehmen, ohne auf der mobilen Webseite suchen und klicken zu müssen.

Vorteil 2: Google und Bing messen die Nutzung dieser Tools und lassen diese Daten subtil in das Ranking einfließen.

Vorteil 3: Digitale Assistenten wie Siri oder Cortana greifen auf diese Standortdaten zurück.

Unsere Empfehlung:
Die hinterlegten Daten sollten aktuell und ansprechend sein.

Was aber viele Firmen nicht wissen ...

Auch wenn noch gar kein eigener Account angelegt wurde, findet sich in Suchmaschinen häufig ein automatisch erzeugtes Unternehmensprofil, das oft bereits Bewertungen zu Ihrem Unternehmen beinhaltet!


Google animiert ohne Ihr Wissen Android-Nutzer, Bewertungen zu Ihrer Unternehmung abzugeben. Ist Ihr Unternehmen zudem bei Facebook vertreten, so blenden Google und Bing dessen Rezensionen ein.

Gerade deshalb ist es wichtig, einen kostenlosen, eigenen Eintrag bei Google My Business zu besitzen, mit dem aktiv auf Lob, aber auch potentielle Kritik reagiert werden kann.

ascana unterstützt Sie bei der Neu­erstellung oder Konfiguration eines bereits bestehenden Google-Kontos.
Wir kümmern uns gerne um die Bestückung Ihres Unternehmensprofils und die Verifizierung Ihres Eintrags:

  • Adresse / Kontaktinformationen
  • Öffnungszeiten und Geodaten
  • Firmenlogo und Branchenzuordnung
  • Fotos, Videos, Unternehmensbeschreibung, etc.

Sinnvoll ist, das gleiche Procedere auch beim kostenlosen Online-Dienst Bing Places vorzunehmen, da das Betriebssystem Windows oftmals Bing als Standard-Suchmaschine nutzt.


Google Search Console

Detaillierte Einblicke zur eigenen Webseite aus Sicht der Google-Suche



Als kostenloser Dienst ermittelt die Google Search Console wertvolle Informationen über Ihre Website und die Besucher. Sie erfahrten beispielsweise, wie oft Routenplaner, Anrufbutton oder ein Informationsabruf auf Google genutzt worden sind.

In Interaktion mit der XML-Sitemap Ihrer Webseite, die das Redaktionssystem ascana 19 automatisiert erstellen kann, stabilisiert sich durch die Nutzung der Google Search Console auch ihr Ranking. Wichtig für die DSGVO: Die Nutzung von Google Analytics ist hierfür nicht notwendig.

ascana unterstützt Sie gerne bei der Konfiguration Ihres Kontos und den ersten Schritten im Google BackOffice.



Statistisch gesehen ...

Jüngste Urteile des EuGH (11/19) und BGH (05/20) fordern verpflichtend die aktive Einwilligung des Nutzers vor dem Setzen von Cookies. Das Open-Source-Webanalytik-Werkzeug Matomo kann mit ascana ohne Cookies und ohne Javascript 'unsichtbar' eingesetzt werden.




© 2021 ascana  .  Medienagentur
Kempten / Allgäu